Vita


Rechtsanwältin Anke Stelkens (Foto: Anne Führmann)

Rechtsanwältin Anke Stelkens

  • seit 1996 Inhaberin der Kanzlei Stelkens

Branchenkenntnisse und Erfahrungen aus über 20 juristischen Berufsjahren im Musik- und Medienbereich u.a.

  • bei der GEMA (Ltg. Abteilung Multimedia/Bildtonträger)
  • bei der B.O.A.Videofilmkunst (Pilot DVD-Edition „musica viva“ begleitend zur Konzertreihe des Bayerischen Rundfunks)
  • bei der Tonicale Musik & Event GmbH (Ltg. Personal, Recht und Kulturservice)
  • als juristische Beraterin und Kulturmanagerin für Orchestertourneen, Konzertreihen, Musikfestivals und Open Airs, CD- u. Filmproduktionen (u.a. für hp Musik-Management, Münchener Bach u. Mozart Konzerte, EUROPAMUSICALE...),
  • als Dozentin und Prüferin für Medienrecht bei der IHK Akademie München und der IHK München/Oberbayern

... und freie Mitarbeit bei Medienkunst- und Musikprojekten, musikalische Ambitionen auf Saiten und Tasten, journalistische und rechtspolitische Tätigkeit.

  • Fördermitglied des Paul-Klinger-Künstlersozialwerks www.paul-klinger-ksw.de
  • Mitglied der Kommission "Arbeits-, Gleichstellungs- und Wirtschaftsrecht" und im "Arbeitsstab Digitales" des Deutschen Juristinnenbundes (djb) www.djb.de
  • Redakteurin bei "STREIT - Feministische Rechtszeitschrift" www.streit-fem.de